You are here

Share page with AddThis

Mais: Anbaufläche leicht rückläufig

Aktuelles Mais
05.06.2013

Maisaussaat 2013

Die Landwirte haben in Deutschland 2013 etwas weniger Mais ausgesät. Die gesamte Maisanbaufläche liegt voraussichtlich knapp über 2,5 Mio. ha. Im Vergleich zum Vorjahr ergibt sich bei Silomais ein leichter Rückgang um 0,2 Prozent auf 2,03 Mio. ha. Bei Körnermais ist ein Rückgang von 4,7 Prozent auf 501.400 ha zu verzeichnen. Das berichtet das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) unter Berufung auf erste Anbauschätzungen des Statistischen Bundesamtes.

Zurückzuführen ist dies laut DMK darauf, dass im letzten Jahr aufgrund von Auswinterungsschäden im Wintergetreide/Winterraps kurzfristig Mais nachgesät wurde. Die meisten Maisanbauflächen gibt es unverändert in Niedersachsen und Bayern.