You are here

Share page with AddThis

Traktorkabinen und Pflanzenschutz: Risiken minimieren

Aktuelles Getreide
25.04.2015

Welche Kategorien in bezug auf Pflanzenschutzmittel bei Traktorkabinen legt die EN 15695 fest?

Pflanzenschutzmittel, Traktorkabine, Staub, Dämpfe, EN 15695. Wer Pflanzenschutzmittel ausbringt, sollte ein Fahrzeug mit einer Kabine verwenden. Allerdings sind nicht alle Kabinen gleichwertig. Die EN 15695 legt seit November 2009 Prüfmethoden fest, die die Wirksamkeit der Kabine gegenüber luftfremden Stoffen prüfen und gewährleisten. 

Nur die Kategorie 4 der EN 15695 schützt vor Staub, flüssigen Pflanzenschutzmitteln und deren Aerosole und Dämpfe. In allen anderen Kabinen muss der Fahrer zusätzlich eine persönliche Schutzausrüstung (PSA) wie Schutzhandschuhe, Schutzanzug und Atemschutz tragen. 

Kabinen der Kategorie 4 

  • haben eine vollständig geschlossene Struktur
  • sind mit einer Klimaanlage zwangsbelüftet
  • haben einen Überdruck im Innenraum
  • sind dicht gegenüber Partikeln, Dämpfen und Gasen

Um das Risiko für den Anwender beim Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln so gering wie möglich zu halten, sollte der Fahrer

  • die Produktinformaiton und die Sicherheitshinweise im Sicherheitsdatenblatt sorgfältig lesen und befolgen,
  • beim Kabinenhersteller nach zusätzlichen Schutzmöglichkeiten wie einem Aktivkohlefilter nachfragen,
  • die Kabinenfilter regelmäßig, mindestens einmal pro Saison wechseln und die Bedienelemente in der Kabine regelmäßig reinigen,
  • während des Ausbringens zusätzliche persönliche Schutzausrüstung tragen und keine Messbecher oder ähnliche Gegenstände in der Kabine lagern, die mit dem Pflanzenschutzmittel in Berührung gekommen sind,
  • beim Verlassen der Kabine Schutzhandschuhe tragen, um den Kontakt mit kontaminierten Oberflächen wie dem Handlauf zu vermeiden,
  • beim Fahrzeugneukauf nach der Eignung der Kabine für den Pflanzenschutz fragen.

Für das Ansetzen, Einspülen, Reparaturen und Nachspülen bleibt die persönliche Schutzausrüstung weiterhin unerlässlich.

Angelika Sontheimer

Weitere Informationen:

Traktorkabinen im Pflanzenschutz, LSV kompakt 01/14 (Magazin der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau)