You are here

Share page with AddThis

Ist es ratsam, Taspa und AHL zu mischen?

18.06.2013

Aktuelle Frage aus dem BeratungsCenter

Mein Getreide befindet sich in der Phase des Ährenschiebens. Für die Ährenbehandlung soll Taspa eingesetzt werden. Kann ich dazu auch AHL beimischen?


Taspa 62.49 kb

Nein, diese Mischung ist nicht zu empfehlen. Durch die Zugabe von AHL oder Blattdüngern besteht die Gefahr, dass es zu Verbrennungen an den Pflanzen kommt. Die derzeitige feuchtwarme Witterung begünstigt einen Befall von Winterweizen mit Fusarium. Bei Fusariumgefahr lässt sich Taspa 0,4 l/ha mit einem tebuconazolhaltigen Produkt mischen.  

Taspa 62.49 kb

 

 

0800-32 40 275

Werktags: 8.00 bis 17.30 Uhr (gebührenfrei)
Ralf Brune, Kathrin Urban und Dr. Christoph Krato beraten Sie gerne.
[email protected]

Kompetent, praxisnah, persönlich – von der Aussaat bis zur Ernte

Unser Angebot:

  • Umfangreiches Spezialwissen in allen Fragen des Pflanzenschutzes, der Sorten und der Bestandesführung
  • Individuelle Beratung für Ihre speziellen Anfragen
  • Praxisgerechte und kostensparende Lösungen