Integrierte Ungrasbekämpfung in Getreide beginnt im Herbst | Syngenta

You are here

Integrierte Ungrasbekämpfung in Getreide beginnt im Herbst

Aktuelles Getreide
10.08.2021
Integrierte Ungrasbekämpfung in Getreide beginnt im Herbst

Die Resistenzentwicklung bei Ungräsern schreitet immer weiter voran. Zudem wird die Anwendung von wenig resistenzgefährdete Wirkstoffen zur Herbstanwendung durch neue Regularien immer weiter eingeschränkt.

Somit besteht für die Landwirtschaft nun die Notwendigkeit, chemische Maßnahmen wieder vermehrt mit klassischen ackerbaulichen Strategien sowie neuen digitalen Entscheidungshilfen zur nachhaltigeren Anwendung von Pflanzenschutzmitteln zu kombinieren.

Dr. Christoph Krato (Marketingmanager Getreideherbizide bei Syngenta Agro) hat gemeinsam mit Prof. Dr. Jan Petersen (Technische Hochschule Bingen) einen Artikel zu diesem spannenden Thema verfasst, welchen Sie hier downloaden und nachlesen können.