You are here

Share page with AddThis

Extrabreite Leistung mit Traxos Clean Pack

Aktuelles Getreide
14.03.2016

Ackerfuchsschwanz in Weizen sicher bekämpfen - ein Muss

Eine frühzeitige Ungras- und Unkrautbekämpfung in jungen Getreidebeständen ist vor allem nach einem milden Winter unabdingbar. Je kleiner der Ackerfuchsschwanz, umso besser sind die erreichbaren Wirkungsgrade. So kann bereits im frühen Entwicklungsstadium die Konkurrenz um Wasser oder Nährstoffe reduziert oder ganz ausgeschaltet werden.

Mit dem neuen Traxos Clean Pack steht Ihnen eine preiswerte Komplettlösung in Weizen, Roggen und Triticale zur Bekämpfung von Ackerfuchsschwanz (und anderen Gräsern) sowie gegen eine breite Mischverunkrautung zur Verfügung.

Die drei Komponenten vom Traxos Clean Pack ergänzen ihre jeweiligen Leistungsspektren zu einer hochgradig wirksamen Herbizidbehandlung - auch bei kühlen Temperaturen.

Drei Produkte und ihr Wirkungsspektrum:

  • Traxos - blattaktiv gegen Gräser, Schwerpunkt Ackerfuchsschwanz*
  • AxClean - Florasulam gegen ein breites Unkrautspektrum wie Klette, Kamille-Arten und andere
  • Pelican Delta - Diflufenican und Metsulfuron schließen die Lücke bei Stiefmütterchen, Ehrenpreis, Taubnessel und Storchschnabel

Unsere Herbizid-Empfehlung für verschiedene Regionen in Deutschland finden Sie hier.

Die Vorteile von Traxos Clean Pack auf einen Blick:

  • 3-in-1 Kraftpaket gegen Ungräser und Unkräuter
  • Wirkungsvorteil auch bei kühlen Temperaturen
  • Früh in Weizen, Roggen, Triticale

* sensitive Biotypen

AxClean und Pelican sind registrierte Warenzeichen der Cheminova Deutschland GmbH