You are here

Share page with AddThis

Axial 50: Anwendung bei niedrigen Temperaturen

Aktuelles Getreide
05.03.2014

Aktuelle Frage aus dem BeratungsCenter

Im Weizen bestockt bereits Ackerfuchsschwanz. Kann ich jetzt schon eine Anwendung mit dem Getreideherbizid Axial 50 fahren?

Mit starken Frösten wird nun nicht mehr gerechnet. Sobald die Flä.chen befahrbar sind, kann appliziert werden. In den Nächten nach der Applikation sollten die Temperaturen nicht unter –1°C sinken.

0800-32 40 275

Werktags: 8.00 bis 17.30 Uhr (gebührenfrei)
Ralf Brune, Kathrin Urban und Dr. Christoph Krato beraten Sie gerne.
[email protected]

Kompetent, praxisnah, persönlich – von der Aussaat bis zur Ernte

Unser Angebot:

  • Umfangreiches Spezialwissen in allen Fragen des Pflanzenschutzes, der Sorten und der Bestandesführung
  • Individuelle Beratung für Ihre speziellen Anfragen
  • Praxisgerechte und kostensparende Lösungen