You are here

Share page with AddThis

Anbau von Winterweizen nach einer Clomazone-Behandlung

Aktuelles Getreide
05.09.2013

Aktuelle Frage aus dem BeratungsCenter

Kann ich Winterweizen nach einer Clomazone-Behandlung nachbauen?

Ja, das ist kein Problem. Nach einem vorzeitigen Umbruch kann im Herbst des Anwendungsjahres Winterweizen nachgebaut werden. Wichtig ist, dass zwischen der Applikation mit dem Clomazone-haltigen Mittel wie Colzor Trio und der Aussaat des Winterweizens mindestens sechs Wochen liegen. Gegebenenfalls ist die Aussaatstärke zu erhöhen oder anzupassen. Weiter ist zu beachten, dass eine tiefwendende Bodenbearbeitung (mindestens 20 bis 25 cm) durchgeführt wird . 

0800-32 40 275

Werktags: 8.00 bis 17.30 Uhr (gebührenfrei)
Ralf Brune, Kathrin Urban und Dr. Christoph Krato beraten Sie gerne.
[email protected]

Kompetent, praxisnah, persönlich – von der Aussaat bis zur Ernte

Unser Angebot:

  • Umfangreiches Spezialwissen in allen Fragen des Pflanzenschutzes, der Sorten und der Bestandesführung
  • Individuelle Beratung für Ihre speziellen Anfragen
  • Praxisgerechte und kostensparende Lösungen