SWITCH - Die Königsklasse gegen Botrytis: jetzt wieder in Zwiebeln zugelassen! | Syngenta

You are here

SWITCH - Die Königsklasse gegen Botrytis: jetzt wieder in Zwiebeln zugelassen!

Aktuelles Gemüse
21.07.2021
Zwiebelbestand

Die Zulassung für Switch kommt da gerade rechtzeitig, um die Wirkstoffvielfalt bei der Bekämpfung der Botrytis zu erweitern.

Die Wirkstoffkombination aus 375 g/l Cyprodinil + 250 g/l Fludioxonil wird systemisch und als tiefenwirksames Kontaktmittel in und auf der Pflanze verteilt. Switch erfasst, in Zwiebeln, neben der Botrytis noch Sclerotinia-Arten.

  • Aufwandmenge: 1,0 kg/ha in 300 – 1.000 l Wasser/ha
  • Anzahl Anwendungen: in dieser Anwendung: 3x, für die Kultur bzw. je Jahr: 3x, Abstand: 14 Tage
  • Wartezeit: 14 Tage

Hier erfahren Sie mehr