You are here

Share page with AddThis

Neuer Ratgeber Gemüse 2017 erschienen

Aktuelles Gemüse
12.10.2016

Der neue Ratgeber Gemüsebau 2017 steht Ihnen zum Download zur Verfügung. Jirko Stiller - Verkaufsteamleiter Gemüse bei Syngenta - erklärt, was die Kunden 2017 von Syngenta erwarten können.

Herr Stiller, wie stellte sich aus Ihrer Sicht die vergangene Saison 2016 dar?
Der Strukturwandel im Gemüsebau schreitet stetig voran. Die Betriebe wachsen und spezialisieren sich zunehmend. Hinzu kommt die Regionalität, die den Gemüsemarkt mehr und mehr beeinflusst und bestimmt. So werden Kulturen – beispielsweise wie der früher ausschließlich im Norden angebaute Eissalat - zwischenzeitlich auch im Süden produziert. Mit den steigenden Ansprüchen der Kunden wachsen auch die Anforderungen an Züchtung und Produktion. 

Wie stellt sich Syngenta den sich ändernden Herausforderungen am Markt?

Jirko Stiller: Unser Team steht den Betrieben seit vielen Jahren mit seinem Wissen erfolgreich beratend und unterstützend zur Seite. In diesem Jahr konnten wir unserer Kompetenzen im Bereich Züchtung und Pflanzenschutz erfolgreich erweitern. Am 08. September 2016 haben wir auf dem Feldtag in Schifferstadt – unser erster großer Gemüsefeldtag in der Pfalz – unser breites Angebot an Gemüsesorten und Lösungen im Pflanzenschutz präsentiert. Der Feldtag war mit mehr als 300 Besuchern ein Highlight der Saison und ist sehr gut bei unseren Kunden angekommen. 

Was kann der Kunden in 2017 von Syngenta erwarten?

Jirko Stiller: Wir werden dem Kunden in den nächsten Jahren weiterhin ein hochwertiges Angebot an Pflanzenschutzprodukten zur Verfügung stellen. Außerdem werden wir unsere Sortenvielfalt erweitern. So hat Syngenta bei Salaten in den vergangenen Jahren stark in die Züchtung investiert. Eine vielversprechende Neuheit im Kopfsalat ist Julian: Die Sorte sieht großartig aus und bietet volle Bremia- und Lausresistenz. Im Mini-Romana Bereich stellt Fanugo ein fantastische Sorte dar, die für die Ganzjahresproduktion geeignet ist. Im Bereich Pflanzenschutz – um nur zwei Beispiele zu nennen - kann sich der Kunde wieder auf unsere starken Fungizide Askon und Switch verlassen. 

Der neue Ratgeber Gemüse 2017 gibt Ihnen einen guten Überblick über unser Gesamtangebot im Bereich Sorten und Pflanzenschutz, wertvolle Anbautipps machen den Ratgeber zu einem praxisnahen Leitfaden. Wir wünschen allen Gemüseanbauern einen erfolgreichen Saisonabschluss 2016 und einen guten Start in die neue Saison 2017.

Herr Stiller, vielen Dank für das Gespräch!

Weitere Informationen unter www.syngenta.de/gemuese