You are here

Share page with AddThis

Bekämpfung der Weißfäule an Möhren

Aktuelles Gemüse
17.07.2013

Aktuelle Frage aus dem BeratungsCenter

Zur Bekämpfung der Weißfäule an Möhren möchte ich Switch einsetzen. Wann ist der beste Einsatztermin? Welche Aufwandmenge soll ich wählen?

Zur Bekämpfung der bodenbürtigen Fäulen an Möhren ist der Einsatz von Switch bei einer Laubhöhe von 10 cm zu empfehlen. Anschließend sollten in EC 42 und 43 weitere Behandlungen mit Askon in einem Abstand von zwei bis drei Wochen folgen, um Erreger des Echten Mehltau, Alternaria oder die Blattfleckenkrankheit zu bekämpfen. Abschließend (EC 45) ist eine Applikation mit Score zu empfehlen.

Askon 92.65 kb
Score 113.01 kb

 

 

0800-32 40 275

Werktags: 8.00 bis 17.30 Uhr (gebührenfrei)
 Ralf Brune, Kathrin Urban und Dr. Christoph Krato beraten Sie gerne.
[email protected]

Kompetent, praxisnah, persönlich – von der Aussaat bis zur Ernte

Unser Angebot:

  • Umfangreiches Spezialwissen in allen Fragen des Pflanzenschutzes, der Sorten und der Bestandesführung
  • Individuelle Beratung für Ihre speziellen Anfragen
  • Praxisgerechte und kostensparende Lösungen