You are here

Share page with AddThis

Mehr Blüh- und Wildpflanzen für Biogas

30.01.2013

30 Betreiber von Biogasanlagen erhalten kostenloses Saatgut von Mais und Blühmischungen. Machen Sie mit und bewerben Sie sich beim dlz-Blühprojekt 2013 – eine Gemeinschaftsaktion des dlz agrarmagazins, von Syngenta und der Firma Saaten Zeller.

Sie wollen Blühstreifen anlegen und betreiben zudem eine Biogasanlage? Dann liefern wir Ihnen dafür Saatgut. Und Sie schildern Ihre Erfahrungen mit der Methanerzeugung aus Wildpflanzen und Mais: Machen Sie mit beim dlz-Blühprojekt 2013. Das dlz agrarmagazin, Syngenta und Saaten Zeller in Eichenbühl-Riedern verlosen an insgesamt 30 Betreiber von Biogasanlagen kostenloses Saatgut von Mais und Blühmischungen.

Hintergrund für die gemeinsame Initiative sind die anhaltenden Diskussionen um Mais-Monokulturen und deren Wirkung in der Öffentlichkeit. Blühstreifen bieten Lebensraum für eine Vielzahl von Nützlingen und tragen so zur Artenvielfalt bei. Sie verhindern Erosion und werten das Landschaftsbild auf. Zudem lassen sich die Pflanzen gemeinsam mit Mais in der Biogasanlage verwerten.

Lesen Sie mehr zum dlz-Blühprojekt 2013 auf agrarheute.com.