You are here

Share page with AddThis

Wochenbericht BeratungsCenter

KW 34 - 2017

COLZOR TRIO: Ich möchte meinen Raps im Vorauflauf andüngen. Kann ich 3,5 l/ha COLZOR TRIO in 300 l/ha Ammoniumsulfatlösung (ASL) anmischen?

Nein, aus physikalischen Gründen können schwefelhaltige Dünger nicht mit COLZOR TRIO gemischt werden. Wir empfehlen die Mischung mit Ammonnitrat-Harnstoff-Lösung (AHL) im AHL-Wasser-Gemisch (max. Verhältnis 1:1). Zu einer Mischung von 150 l/ha Wasser und 150 l/ha AHL können Sie 3,5 l/ha COLZOR TRIO zugeben. Beachten sie die Mischreihenfolge: Wasser – AHL – COLZOR TRIO.

COLZOR TRIO: Nach den Starkniederschlägen vom letzten Wochenende sind unsere Rapsschläge stark verschlämmt. Außerdem wurden bereits 4,0 l/ha COLZOR TRIO appliziert. Was kann ich nachdrillen, wenn der Raps nicht durch die verkrustete Oberfläche durchkommt?

Kurzfristig können sie jetzt Raps nachschlitzen. Das sollte möglichst ohne Bodenbewegung geschehen, damit nicht übermäßig viel Wirkstoff mit dem Boden an das Saatkorn transportiert wird und dort den Auflauf einschränkt. Am besten man schlitzt den Raps direkt ein. Zum anderen kann 6 Wochen nach der Applikation von COLZOR TRIO Winterweizen nachgebaut werden. Hierzu muß vor der Getreideeinsaat eine tief wendende Bodenbearbeitung (mind. 20 cm) durchgeführt werden und die Aussaatstärke sollte um ca. 2 bis 5 % erhöht werden.

COLZOR UNO: Für die Vorauflaufbehandlung im Raps suche ich eine breite, Clomazone-freie Lösung gegen Klatschmohn, Ehrenpreis, Taubnessel, Vogel-Sternmiere, u.v.m., die zudem noch eine günstige Hangauflage hat. Was können Sie mir da anbieten?

Die Kombination aus 1,5 l/ha COLZOR UNO + 0,2 l/ha RUNWAY1 VA liefert im Vorauflauf eine sehr gute Wirkung gegen die genannten Unkräuter und noch einige andere wie Bingelkraut und Erdrauch. Die Hanglauflage bei Neigungen > 2% bleibt auch in der Kombination bei 5 Meter bestehen und verändert sich nicht auf 20 Meter wie bei vielen anderen Produkten.

1 Warenzeichen der Dow AgroSciences GmbH

COLZOR UNO: Die aktuellen Temperaturen erlauben mir keinen Einsatz von COLZOR TRIO, so dass ich eine möglichst breite alternative Lösung für eine Vorauflaufbehandlung suche. Was empfehlen Sie gegen Kamille, Taubnessel, Klette und Erdrauch?

Auf Ihrem Schlag sind Klette und Erdrauch die bestimmenden Leitunkräuter. Für eine Behandlung im Vorauflauf empfehlen wir ihnen die Mischung aus 1,25 l/ha COLZOR UNO + 1,25 l/ha FUEGO®1 TOP. Damit bekommen sie die genannten Unkräuter sicher bekämpft.

1 Warenzeichen der ADAMA Deutschland GmbH