You are here

Share page with AddThis

Aktuelle Fragen aus dem Beratungscenter

AXIAL 50: In der Sommergerste soll MODDUS + AXIAL 50 in Stadium BBCH 31 gefahren werden. Ist das möglich?

Ja, das ist möglich. Sowohl MODDUS als auch AXIAL 50 haben eine Zulassung in Sommergerste und sind in Mischung im Stadium 31 verträglich. Nach BBCH 32 müssen die Produkte getrennt und aus Verträglichkeitsgründen in Spritzfolge gefahren werden. 

AXIAL 50: Ich habe gestern eine Fungizid-Behandlung im Winterweizen gemacht. Kann ich heute AXIAL 50 einsetzen?

Zwischen zwei Pflanzenschutzmaßnahmen sollte aus Verträglichkeitsgründen ein Mindestabstand von 3 Tagen eingehalten werden. Dadurch erholt sich der Bestand von der ersten Maßnahme und die Wachsschicht der Blätter kann sich entsprechend festigen und zurückbilden.

ELATUS ERA OPTI: Wann ist der optimale Einsatzzeitpunkt für ELATUS ERA OPTI?

Der Wirkstoff Solatenol im ELATUS ERA bildet ein Wirkstoff-Depot in der Wachsschicht und wird von dort in das Blatt verlagert. Um die Leistung des Produktes voll auszuschöpfen sollte das Fahnenblatt mindestens zur Hälfte geschoben haben! So wird das Fahnenblatt optimal und besonders lange vor Infektionen geschützt.

ELATUS ERA OPTI: Mein Winterweizen-Bestand im Stadium BBCH 37/39 soll mit ELATUS ERA OPTI behandelt werden. Kann ich ARIANE®C gegen Gänsedisteln zumischen?

Der Wirkstoff Solatenol im ELATUS ERA bildet ein Wirkstoff-Depot in der Wachsschicht und wird von dort in das Blatt verlagert. Um die Leistung des Produktes voll auszuschöpfen sollte das Fahnenblatt mindestens zur Hälfte geschoben haben! So wird das Fahnenblatt optimal und besonders lange vor Infektionen geschützt.

ELATUS ERA SYMPARA: Der Gelbrost hat sich stark im Winterweizen ausgebreitet. Welches Produkt kann ich jetzt im Fahnenblatt einsetzen, um den Bestand zusätzlich auch gegen Septoria tritici abzusichern?

Wir empfehlen ihnen den Einsatz von ELATUS ERA SYMPARA mit 1,0 l/ha ELATUS ERA und 0,33 l/ha SYMPARA. ELATUS ERA hat eine hervorragende Rost- und Septoria-Wirkung und durch die Kombination mit SYMPARA verstärken sie zusätzlich die Kurativ-Leistung auf den Gelbrost.

ELUMIS EXTRA: Wie ist die Wirkung von ELUMIS auf Quecke?

Der Wirkstoff Nicosulfuron aus dem ELUMIS zeigt eine gute bis sehr gute Wirkung auf Quecke. Der Wirkstoff Mesotrione wirkt in erster Linie breit auf zweikeimblättrige Unkräuter.

ELUMIS P DUAL PACK: Welche TBA-freie Lösung empfehlen sie mir für den Einsatz gegen Trespe, Hirsen und Knöterich?

Als TBA-freie Lösung eignet sich der ELUMIS P DUAL PACK mit 1,25 l/ha ELUMIS, 20 g/ha PEAK sowie 1,25 l/ha DUAL GOLD als Bodenkomponente. Achten sie auf die Mischreihenfolge und geben sie PEAK als Granulat (Folienbeutel) als Erstes in den Tank. 

MODDUS: Wann ist der optimale Einsatztermin für MODDUS in Sommergerste?

Der optimale Einsatzzeitpunkt für MODDUS in Getreide ist das BBCH-Stadium 31/32, wenn die Internodien in die Streckung übergehen. Wenn sie MODDUS in diesem Stadium einsetzen erhalten sie den optimalen Einkürzungseffekt und die effektivste Stabilisierung der Halmbasis.

MODDUS: Ich habe in meinen Winterweizen dieses Frühjahr Ackerbohnen gedrillt und möchte den Bestand nun mit MODDUS einkürzen. Schädigt MODDUS die Ackerbohnen?

Wenn ein Produkt in einem Gemenge eingesetzt werden soll, muss das Produkt in beiden Kulturen zugelassen sein. MODDUS hat keine Zulassung in Ackerbohnen und darf in diesem Bestand daher nicht eingesetzt werden.  

PEAK: Wie ist die Wirkung von PEAK auf Acker-Kratzdistel und Acker-Winde einzuschätzen?

Die Wirkung von PEAK auf Acker-Winde und -Kratzdistel ist nicht ausreichend. Hierfür besser geeignet wäre der Einsatz von MAIS-BANVEL WG mit 300 g/ha solo oder auch in Kombination mit PEAK. Achten sie unbedingt auf wüchsige Temperaturen!

ZINTAN GOLD PACK: Wie verträglich ist der ZINTAN GOLD PACK, wenn gestern 8 mm Niederschlag gefallen sind?

Nach einem Regenschauer dieser Menge sollte der Maisbestand die Möglichkeit haben mindestens 24 Stunden trocken zu stehen. Aus Verträglichkeitsgründen sollte das vor jedem Herbizid-Einsatz im Mais beachtet werden.